FSV Kaiserslautern 1986 e.V.
FSV Kaiserslautern 1986 e.V.

Archiv 2008

26.08.2008
Auf dem gut besuchten Sommerfest des FSV wurde Martin Schiller offiziell verabschiedet. Von August 1998 bis Mai 2008 erzielte Martin Schiller 217 Tore in 252 Spielen. Der 1. Vorsitzende Hans-Jürgen Krafzick überreichte Schiller eine Urkunde sowie einen Pokal als bester FSV-Torschütze und wünschte ihm für die Zukunft alles Gute.
Mit einem Pokal wurde auch Dominik Michel als "Spieler der Saison 2007/08" geehrt.
Für 15 Jahre Mitgliedschaft beim FSV und seinen Einsatz für den Verein überreichte Hans-Jürgen Krafzick seinem Stellvertreter Joachim Hellriegel die bronzene Ehrennadel sowie eine Urkunde.
14.04.2008
Einen neuen Termin gibt es nun endlich für das Nachholspiel des FSV gegen das Spitzenteam SV Neuhemsbach. Bereits im letzten September war die Partie abgesagt worden und diese wurde nun für Mittwoch, den 07.05.2008 (19.00 Uhr) neu angesetzt. Weiterhin offen bleibt jedoch ein neuer Termin für das FSV-Heimspiel gegen den VfL Kaiserslautern II. Dieses war im vergangenen Dezember ausgefallen.
09.04.2008
Da der FC Erlenbach bereits Mitte März seine 2. Mannschaft aus der Kreisklasse Kaiserslautern zurückgezogen hat, werden alle Spiele des FCE II aus der Wertung genommen. Somit auch der 3:0-Auswärtssieg des FSV vom 28.10.2007. Das für den 27.04.2008 vorgesehene Rückspiel fällt dadurch natürlich auch aus.
Druckversion Druckversion | Sitemap
Offizielle Homepage des FSV Kaiserslautern 1986 e.V.